Das Agile Manifesto – Was können wir davon lernen?

Agile Manifesto

Menschen sind von Natur aus so gepolt, dass Veränderung zu allererst einmal einer kritischen Begutachtung unterliegt. Wir haben bisher so gearbeitet, also warum sollten wir unser Verhalten anpassen und uns gegenüber etwas Neuem öffnen? 

Das Beste entsteht immer, wenn man nicht zielgerichtet danach sucht. Getreu diesem Motto trafen sich 17 Personen in einer Lodge im Snowbird ski resort in den Wasatchbergen in Utah um zu entspannen, zu reden, Ski zu fahren und zu versuchen einen gemeinsamen Nenner zu finden. Am Ende kam das Agile Manifesto heraus. Was sie alle antrieb war, das gemeinsame Verständnis, dass etwas benötigt wird um die momentanen Softwareentwicklungsprozesse effektiver zu gestalten.

Das Agile Manifesto besteht aus 4 Werten und 12 Prinzipien. 

Wer hat das Agile Manifesto verfasst?

Kent Beck
Mike Beedle
Arie van Bennekum
Alistair Cockburn
Ward Cunningham
Martin Fowler
James Grenning
Jim Highsmith
Andrew Hunt
Ron Jeffries
Jon Kern
Brian Marick
Robert C. Martin
Steve Mellor
Ken Schwaber
Jeff Sutherland
Dave Thomas

Agile Werte im Agile Manifesto

Die folgenden 4 Werte sollen dabei helfen bessere Produkte zu entwickeln und die gemeinsame Arbeit zu schärfen. Das Agile Manifesto sagt aus, dass die Werte auf der rechten Seite nützlich sind. Die Werte auf der linken Seite stehen jedoch klar darüber. 

Individuen und Interaktionen mehr als Prozesse und Werkzeuge. 

Agile Manifesto Individuen und Interaktionen

Im Mittelpunkt steht der Antrieb die Interaktion mit Individuen zu suchen. Ein erfolgreiches Projekt definiert sich nicht über den Prozesse oder die eingesetzten Werkzeuge, sondern die Kommunikation untereinander ist entscheidend. Wenn ich in einem Projekte arbeite und mir ein Problem den Weg versperrt, dann suche ich den direkten Weg zu meinem Team und wir versuchen das Problem gemeinsam zu lösen. Ich gebe mich nicht dem strikten Prozess hin und spreche Probleme erst in einem Status Meeting an, sondern ich gehe proaktiv auf Wissensträger zu. 


Funktionierende Software mehr als umfassende Dokumentation

Agile Manifesto Funktionierende Software

Dokumentation ist wichtig, aber was hilft uns eine umfassende Dokumentation, wenn die Software nicht funktioniert und wir keinen messbaren Nutzen für den Enduser generieren?


Zusammenarbeit mit dem Kunden mehr als Vertragsverhandlung

Agile Manifesto Zusammenarbeit mit dem Kunden

Wir handeln keinen Vertrag aus über eine Anzahl von spezifischen Features. Wir arbeiten kooperativ mit dem Kunden zusammen und liefern kundenorientierte Gegenstände. Dabei kann sich der Umfang bzw. die Anforderungen ändern. Die Vision bleibt im Kern bestehen, jedoch haben wir die Möglichkeit auf Feedback zu reagieren. Der Vertrag mit dem Kunden verhindert nicht unsere Arbeit. 


Reagieren auf Veränderung mehr als das Befolgen eines Plans

Agile Manifesto Reagieren auf Veränderung

Ähnlich wie im dritten Wert geht es hier darum auf Veränderung zu reagieren. Wir haben eine Vorstellung davon, wie unser Produkt aussehen soll. Dies sind jedoch Annahmen, die wir validieren müssen. So kann sich durchaus als Resultat von User Testing, qualitative und quantitative Befragungen von Nutzern, eine Änderung der Richtung ergeben. Die Möglichkeit zu haben einen anderen Weg einzuschlagen und auf Kundenfeedback zu reagieren sollte darüber stehen einem strikten Plan zu folgen. Warum sollten wir an einem Produkt weiterbauen wenn wir, bereits nach dem ersten Kundenfeedback, wissen dass der Kunde sich eigentlich andere Funktionalitäten wünscht? 

Agile Prinzipien im Agile Manifesto

Die folgenden 12 Prinzipien sind im Agilen Manifesto enthalten. Ich habe hier einmal die Essenz in fett hinterlegt. 

Unsere höchste Priorität ist es,
den Kunden durch frühe und kontinuierliche Auslieferung
wertvoller Software zufrieden zu stellen.

Heisse Anforderungsänderungen selbst spät
in der Entwicklung willkommen. Agile Prozesse nutzen Veränderungen
zum Wettbewerbsvorteil des Kunden.

Liefere funktionierende Software
regelmäßig innerhalb weniger Wochen oder Monate und
bevorzuge dabei die kürzere Zeitspanne.

Fachexperten und Entwickler
müssen während des Projektes
täglich zusammenarbeiten.

Errichte Projekte rund um motivierte Individuen.
Gib ihnen das Umfeld und die Unterstützung, die sie benötigen
und vertraue darauf, dass sie die Aufgabe erledigen.

Die effizienteste und effektivste Methode, Informationen
an und innerhalb eines Entwicklungsteams zu übermitteln,
ist im Gespräch von Angesicht zu Angesicht.

Funktionierende Software ist das
wichtigste Fortschrittsmaß.

Agile Prozesse fördern nachhaltige Entwicklung.
Die Auftraggeber, Entwickler und Benutzer sollten ein
gleichmäßiges Tempo auf unbegrenzte Zeit halten können.

Ständiges Augenmerk auf technische Exzellenz und
gutes Design fördert Agilität.

Einfachheit — die Kunst, die Menge nicht
getaner Arbeit zu maximieren — ist essenziell.

Die besten Architekturen, Anforderungen und Entwürfe
entstehen durch selbstorganisierte Teams.

In regelmäßigen Abständen reflektiert das Team,
wie es effektiver werden kann und passt sein
Verhalten entsprechend an.

Wie hilft uns das Agile Manifesto weiter?

Es hält uns dazu an unsere Verhaltensweisen auf den Prüfstand zu stellen. Treffen wir die richtigen Entscheidungen? Sollten wir einen anderen Weg beschreiten? Nutzen wir wirklich die geballte Kraft der Kommunikation um unsere Probleme zu lösen? Ist unsere Entscheidung getrieben vom Willen ein kundenorientiertes Produkt zu liefern? Können wir die Barriere des strikten Plans durchbrechen? All diese Fragestellungen erzeugen bei uns meist Kopfschmerzen und wir fragen uns, ob wir nicht eigentlich so weitermachen können wie bisher auch. Schließlich konnten wir immer ein Produkt auf den Markt schmeissen, welches sich gut verkauft hat. Das verschenkte Potenzial ist dabei jedoch selten Gesprächsthema. Frage dich – was wäre wenn? Es ist Zeit dafür anders zu handeln. 



Über den Autor


Image
Mein Name ist Christopher Wieduwilt, ich bin agiler Coach und ich helfe Menschen, Teams und Organisationen ein agiles Mindset und kundenzentrierte Produkte zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.